Sicherheitspolitisches Seminar der Kreisgruppe

Referent OTL i.G. Christian Kiesel, Kommandeur Artilleriebataillon 131

01.04.2017, von Michael Fratz, Augsfeld

Bild: Referent beim Beantworten von Fragen zum Vortrag

Michael Fratz

Ausführliche Schilderung der Übung IRON SWORD mit multinationalen Einheiten in Litauen.

Zu Beginn des Seminars begrüßte der Kreisvorsitzende Ditmar Göbel die mehr als 50 anwesenden Mitglieder des Verbandes, den Bürgermeister von Hassfurt Herrn Werner, den 2. Vorsitzenden des gastgebenden Sportvereins FC Augsfeld, Herrn Viernekes, sowie den Referenten Herrn OTL i.G. Christian Kiesel, Kommandeur Artilleriebataillon 131 Weiden.
Inhalt des Berichtes, welcher mit zahlreichen Folien und kleinen Filmeinlagen durchsetzt war, war die Übung IRON SWORD, in Litauen. Ziel der Übung war die multinationale Ausbildung um die Zusammenarbeit und das gemeinsame Schießen zu üben. Schon ein Jahr vor Beginn der Übung startete die logistische Vorbereitung. Zusammenfassend sprach OTL Kiesel davon, dass für alle beteiligten Nationen die gesamte Übung ein voller Erfolg war. KV Göbel überreichte Herrn OTL Kiesel, neben der altbekannten Frankenwährung die Baseball-Cap des Reservistenverbandes.

Bild:

Michael Fratz

Bild:

Michael Fratz

Bild:

Michael Fratz

Bild:

Michael Fratz