Gefechtsdienst - Tarnen-Beobachten-Annähern an ein Ziel

25.05.2019, von Jochen Enders, Volkach

Bild: Gefechtsdienst - Tarnen-Beobachten-Annähern an ein Ziel

Markus Eckert

Wie kann ich mich einem Beobachtungsobjekt nähern, ohne dabei entdeckt zu werden?
Diese Frage stellte sich den Teilnehmern des ersten „grünen Ausbildungswochenendes“ der Kreisgruppe Schweinfurt Hassberge.
Die Gefechtsdienstthemen Tarnen, Annäherung an ein Ziel und Beobachten von Objekten und Geländeabschnitten im Rahmen eines kleinen Spähtrupps waren die spannenden Themen, die an den beiden Ausbildungstagen auf dem Wasserübungsplatz in Nordheim den Teilnehmern in Theorie und Praxis vermittelt werden sollten.


Arbeitsfrühstück mit dem FwRes

06.05.2019, von Klaus Finster, Volkach

Bild: Arbeitsfrühstück mit dem FwRes

Klaus Finster

Bei einem gemeinsamen Arbeitsfrühstück am 6.5.19 in der KrsGeschäftstelle der KrsGrp SW-HAS wurde dem FwRes der KrsGrp, SF Markus Eckert, von den Vorsitzenden des Bezirks und des Kreises, Kurt Berger und Klaus Finster eine Dankes-Urkunde überreicht.
Damit wollten beide Vorsitzende ihre Anerkennung für die überdurchschnittlichen Leistungen und Verdienste unseres FwRes zum Ausdruck bringen.


WuG-Ausbildung in Volkach

03.04.2019, von Klaus Bertram, Volkach

Bild: WuG-Ausbildung in Volkach

Thomas Nicklaus

Die Bundeswehr bot mehr als vierzig Reservisten der Kreisgruppe Schweinfurt-Hassberge ein echtes Schmankerl:
eine Erstausbildung am erst kürzlich in der Truppe eingeführten Maschinengewehr 5.


NACHTEULE 2019

09.03.2019, von Klaus Bertram, Ebern

Bild: NACHTEULE 2019

Klaus Bertram

Probleme bei der Auswertung müssen gemeistert werden

Sieben Mannschaften aus Unter- und Oberfranken stellten sich den Herausforderungen der Orientierungsübung „NACHTEULE 2019“. Bei widrigen Witterungsverhältnissen mit starkem Wind und Regen wurden die Teilnehmer aufgefordert, ihre militärischen Grundfertigkeiten unter Beweis zu stellen. Auf einem 9 km langen anspruchsvollen Rundkurs galt es, die von Hauptfeldwebel d.R. Helmut Barthelmann angelegte Übung zu absolvieren. Gefragt waren der Umgang mit Karte und Kompass, Feststellen des eigenen Standorts, Anfertigen einer Wegeskizze, Orientierung im fremden Gelände bei Dunkelheit, dabei Einhaltung von Licht- und Geräuschdisziplin, gefechtsmäßiges Bewegen und Absetzen eines verschleierten Funkspruchs unter Gebrauch einer Sprechtafel.


Neuwahl bei der RK Bergrheinfeld

26.01.2019, von Michael Fratz, Bergrheinfeld

Bild: Neuwahl bei der RK Bergrheinfeld

Michael Fratz

Gruppenbild der RK Bergrheinfeld

10 RK-Mitglieder trafen sich am 26. Januar um einen neuen Vorstand zu wählen.


Neuwahl bei der RK Untereuerheim

11.01.2019, von Michael Fratz, Untereuerheim

Bild: Neuwahl bei der RK Untereuerheim

Michael Fratz

v.l.: Erich Weidinger, Peter Wagner, Michael Fratz, Oliver Holzheimer, Mario Denninger, Wolfgang Walter

Am 11. Januar trafen sich 11 Mitglieder der RK im Sportheim um ihren Vorstand neu zu wählen.